Silvester, kein Fest für Hunde

Silvester – Alle Jahre wieder. Hilfe es knallt!

Schon wieder ist das Jahr fast um und Silvester steht vor der Tür. Viele Hunde haben panische Angst vor der Silvesterknallerei. Da stellen sich viele Hundefreunde die Frage, wie sie ihrem Hund helfen können die Jahreswende möglichst stressfrei hinter sich zu lassen.

Kann man mit seinem Hund für Silvester trainieren?

Die gute Nachricht: Ja, man kann!

Die schlechte Nachricht: Für dieses Jahr ist es leider schon zu spät! Ängste bei Hunden zu überwinden ist ziemlich langwierig und Zeit intensiv. Ich zeige euch gerne, wie ihr eurem Hund zeigen könnt, seine Angst zu überwinden. Damit das nächste Silvester 2016/2017 entspannter ablaufen kann.

Sylvester wird verschlafen!

Drei Tipps, wenn der Hund an Silvester an Angst leidet:

  1. Zunächst einmal sollte man seinen Hund generell an Silvester nicht allein Zuhause lassen. Egal, ob er Angst vor der Knallerei hat oder nicht! Hat mein Hund nun Panik wenn es losgeht, ist es auf jeden Fall hilfreich für den Hund, die Ruhe zu bewahren.
  2. Wenn möglich, sollte man schon einige Stunden vorher
    • die Rolladen herunterlassen und
    • sich mit dem Hund in einen Raum begeben, der möglichst weit von der Straße
    • und somit weit von den lauten Silvesterkrachern entfernt ist.
  3. Einfach eine entspannte Atmosphäre schaffen. Ihr dürft euren Hund streicheln und sogar mit sanftem Druck „zwingen“ bei euch zu bleiben, wenn ihr so dem Häufchen Elend Ruhe und Entspannung vermitteln könnt!

Gleich gehts los!

Vorsicht bei Medikamenten!

Viele Beruhigungsmedikamente lassen den Hund entspannt erscheinen. In Wahrheit jedoch ist der von Panik besessene Hund nur körperlich außer Gefecht gesetzt, vom Kopf allerdings bei vollem Bewusstsein!

Stell dir das mal vor. Gruselig!! Klar, dass so eine Phobie verstärkt wird. Wenn also Medikamente verabreicht werden sollen, sprich deinen Tierarzt bitte auf diese Problematik an.

…und jetzt wünsche ich frohe Weihnachten und  ’nen guten Rutsch!

 

 

 

By | 2015-12-14T12:00:06+00:00 Dezember 13th, 2015|Einzeltraining|0 Comments

About the Author:

Lust auf einen Workshop oder Training bekommen ? Kontaktieren Sie mich doch einfach für ein Erstgespräch.

Leave A Comment