• Tierprothesen: tieragil.de

Orthopädie-und Rehatechnik für Hunde ?

Interview mit Julia Welz von Tier Agil – „Orthesen für Tiere“

Vor einigen Jahren lernte ich Julia durch den Hundesport kennen. Zu der Zeit besuchte Sie die Meisterschule für Orthopädietechnik in Dortmund. Durch meine Arbeit als Hundetrainerin kam mir der Gedanke, dass ein Hund der körperlich beeinträchtigt ist, ein viel größeren Bedarf an Auslastung hat, als ein gesunder Hund. Darum würde ich empfehlen einem solchem Tier, durch z.B. geistige Arbeit, in Form von Fährten und Suchspielen, ein artgerechtes Training als Ausgleich zu bieten. Als ich erfuhr, dass sich Julia mit Tier-Agil selbstständig gemacht hatte fand ich dies eine spannende und interessante Idee, die ich Euch gerne einmal vorstellen möchte!

http://www.tieragil.de/

Julia Welz (Dipl. Ing. (FH)) , bietet Orthopädie- und Rehatechnik für Tiere und fertigt Individuell hergestellte Orthesen, Prothesen, Bandagen und Rollwagen auch für Hunde an.
http://www.tieragil.de/

Warum orthopädie- und rehatechnische Hilfsmittel für Tiere?

Für Menschen gibt es schon lange die Möglichkeit sich mit Bandagen, Prothesen, Orthesen und Rollstühlen versorgen zu lassen.  Ziel meiner Arbeit ist es, durch die von mir gefertigten orthopädischen und rehatechnischen Hilfsmittel, die Gesundheit von ihrem Tier zu erhalten, zu fördern und wieder herzustellen.

Was ist eine Orthese?

Eine Orthese ist ein individuell durch Orthopädietechniker hergestelltes medizinisches Hilfsmittel. Es dient zur  Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur bei  krankheitsbedingten oder angeborenen Fehlfunktionen von Gliedmaßen.

Wie bist Du auf die Idee gekommen?

Schon als Kind wollte ich den Beruf Orthopädietechniker erlernen und habe es auch keinen Tag bereut. Denn es ist schön wenn man Menschen mit körperlichen Problemen helfen kann. Aus diesem Grund wollte ich es mir zur Aufgabe machen, ebenso Tieren mit körperlichen Problemen zu helfen und ihnen somit den Alltag zu erleichtern und Schmerzen zu lindern. Ich besitze selber einen Riesenschnauzer und mache Hundesport , Agility und Vielseitigkeitssport für Gebrauchshunde, sowie Rettungshundearbeit.

Sind individuell angefertigte, orthopädische Hilfsmittel für Tiere bezahlbar?

Oft kann durch ein solches Hilfsmittel eine teure und risikobehaftete Operation umgangen werden, z.B. bei einem Kreuzbandriss bei älteren Hunden.

Ich fertige die Hilfsmittel für ihr Tier zu erschwinglichen Preisen aber dennoch in hoher Qualität.

Was empfiehlst Du Hundebesitzern im Krankheitsfall?

Wegen der Fülle an unterschiedlichen Krankheitsbildern und Verletzungen ist eine persönliche Beratung unumgänglich.Auch eine Zusammenarbeit mit ihrem Tierarzt ist empfehlenswert um bestmögliche Ergebnissen bei der Therapie ihres Tieres zu erreichen.

Wie kann man sich eine Behandlung vorstellen?

Normalerweise läuft es so ab, dass ein Beratungstermin vereinbart wird, wo ich mir das Tier und das Krankheitsbild ( evtl. Röntgenbilder, MRT Aufnahmen usw.) anschaue. Dann bespreche ich alles mit den Besitzern  und je nach dem, wird bei dem ersten Termin auch ein Gipsabdruck von der verletzten oder fehlgestellten Gliedmaße gemacht. Daraufhin erstelle ich einen Kostenvoranschlag und beginne mit der Herstellung des Hilfsmittels. Der 2. Termin ist dann eine erste Anprobe und ein Probelaufen mit dem Hilfsmittel. Meistens kann man hier schon gut sehen, wie die Tiere mit dem Hilfsmittel zurecht kommen. Der 3. Termin ist die Endanprobe und die Abgabe der Versorgung. Hier wird dann nochmal darüber gesprochen, wie man das Tier am besten an die Versorgung gewöhnt und alles weitere was es zu beachten gilt.

Ich habe einige Filme von Patienten. Schau sie Dir doch einfach mal an, damit Du eine Vorstellung von meiner Arbeit bekommst.

Wie kann man Dich erreichen?

Auskunft und Beratungstermine gerne telefonisch oder per e-Mail :

  • www.tieragil.de
  • Tel.: 0176/96513377
  • E-mail: info@tieragil.de
  • Tier Agil, Hauptstraße 138, 59846 Sundern (bei Arnsberg)

Besuch nach Absprache, innerhalb der Öffnungszeiten
Mi und Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa: 10.00 – 14.30 Uhr

Danke für das Interview Julia!

By | 2017-06-23T18:46:51+00:00 Juli 12th, 2015|Einzeltraining, Workshops|0 Comments

About the Author:

Lust auf einen Workshop oder Training bekommen ? Kontaktieren Sie mich doch einfach für ein Erstgespräch.

Leave A Comment